Ein Tag in der Kita

In den folgenden Abschnitten stellen wir Ihnen die organisatorischen und methodischen Aspekte unserer Arbeit vor:

 

7.30 – 7.45 Uhr
Gruppenübergreifender Frühdienst in der Ganztagsgruppe.

 

7.45 Uhr
Beginn unserer Kernöffnungszeit und der Freispielzeit in den Gruppen.

 

8.00  10.00 Uhr

Freies Frühstücks. Die Kinder bringen Frühstück von zu Hause mit. Es sollte gesund und abwechslungsreich sein und nicht aus Süßigkeiten bestehen. Getränke werden in der Kita zubereitet und stehen den Kindern während des Tages zur Verfügung.

 

8.45 – 9.00 Uhr
Wir schließen unsere Gruppenraumtüren und beginnen den Tag mit einem gemeinsamen Morgenkreis. Jedes Kind wird namentlich begrüßt. Der Morgenkreis wird mit Liedern, Fingerspielen und Erzählrunden ausgefüllt. Individuell kann sich jedes Kind einbringen und sich als Teil der Gruppe wahrnehmen.

 

9.00 – 11.45 Uhr
Freispiel und geplantes sowie situative Aktivitäten.

 

11.45 – 12.00 Uhr
Die Abholzeit für die Kinder ohne Mittagessen.

 

12.00 – 12.45Uhr
Beginn der Mittagszeit. Die Kinder nehmen ein warmes Essen ein oder haben von zu Hause eine „kalte“ Mahlzeit dabei.

 

13:00 – 13.15 Uhr
Abholzeit für die Kinder mit Mittagessen.

 

13.15 – 14.15 Uhr
Freispiel mit pädagogischen Angeboten in Kleingruppen.

 

14.00 – 14.15 Uhr

Abholzeit für die Dreivierteltagkinder

 

14.15 – 14.45 Uhr
Unsere Ganztagskinder, die die Spielmöglichkeiten im Haus und auf dem Außengelände nutzen konnten, treffen sich zur „Kaffee- und Teestunde“ von 14.30-15.00 Uhr in der Ganztagsgruppe.

 

15.15 – 15.30 Uhr
Letzte Abholphase und Ende der Kita Öffnungszeit.